Tiramisu

von (Vorbereitung: 70 Minuten, Kochzeit: 0 Minuten, Ergibt: vier Portionen)

Wer einen leckeren Nachtisch sucht, der ist bei diesem Tiramisu genau richtig. Es ist wirklich ein Traum und schmeckt nahezu jedem. Die Eier hole ich immer frisch von unserem Wochenmarkt in Bio-Qualität. Damit ist man auf der sicheren Seite. Deshalb auch noch am selben Tag (am besten morgens oder mittags) vorbereiten und abends genießen.

Zutaten

3 Eigelb
75 g Zucker
500 g Mascarpone
250 ml Espresso
250 g Löffelbiskuit
2 EL schwach entöltes Kakaopulver
40 ml Amaretto

Zubereitung

  1. Den Espresso vorbereiten und abkühlen lassen (und ggf. den Amaretto hinzugeben).

  2. Die Eier trennen und das Eiweiß beiseite stellen.

  3. Die Eigelbe in einer Schüssel mit dem Zucker schaumig schlagen und Mascarpone unterheben.

  4. Eine Auflaufform oder flache Schale zum Servieren bereitstellen und den erkalteten Espresso in eine hohe Tasse füllen.

  5. Die Löffelbiskuite ganz kurz in den Espresso tunken und den Boden der Schüssel damit bedecken.

  6. Im Anschluss eine Schicht von der Mascarponecreme drüber streichen.

  7. Wieder die Löffelbiskuite in den Espresso tunken und die nächste Schicht drapieren. Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

  8. Am Ende mit dem Kakaopulver bestäuben und für mindestens drei Stunden kalt stellen.

Kategorien

Süßes Nachtisch

Kommentare


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.