Mousse au Chocolat Cupcakes mit Marshmallows

von (Vorbereitung: 20 Minuten, Backzeit: 30 Minuten, Ergibt: 12 Cupcakes)

Schokoladiger geht es fast nicht: Mit dem Grundrezept für Schokoladenmuffins, plus Marshmallows und einem cremigen Mousse au Chocolat Topping, werden diese drei Lieblinge zu einem Schoko-Traum.

Zutaten

Für den Teig

3 Eier
kleine und große Marshmallows
150 g Zucker
ein Päckchen Vanillezucker
100 g Butter
120 g Dinkelmehl
80 g Speisestärke
ein halbes Päckchen Weinsteinbackpulver
4-5 EL Milch
5 EL Backkakao

Für das Topping

200 g Sahne
150 g Zartbitterkuvertüre
50 g Butter
1 Päckchen Sanapart

Zubereitung

  1. Die Muffins nach dem Grundrezept zubereiten und nachdem der Teig in den Muffinmulden gefüllt wurde, je einen großen Marshmallow hineindrücken (diese gehen beim Backe ziemlich auf, fallen aber beim Auskühlen wieder zusammen). Zum Grundrezept

  2. Die Muffins nun bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30min backen und auskühlen lassen. Die Muffins nun bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30min backen und auskühlen lassen.

  3. Für das Topping die Sahne kurz aufkochen und die Kuvertüre in Stücke brechen, hinzugeben und solange rühren, bis diese vollständig geschmolzen ist.

  4. Die Butter unterrühren und die Masse abkühlen lassen und mindestens zwei Stunden kalt stellen.

  5. Im Anschluss die Masse mit Sanapart aufschlagen, sodass diese fluffig und cremig ist.

  6. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle streichen.

  7. Das Topping nun auf die Muffins spritzen und ggf. noch mit kleinen Marshmallows garnieren.

  8. Guten Appetit!

Kategorien

Cupcakes

Kommentare


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.