Süßkartoffelpommes

von (Vorbereitung: 300 Minuten, Kochzeit: 20 Minuten, Ergibt: Eine Schüssel - reicht für zwei Personen)

Ich kenne niemanden, an dem der Trend dieser leckeren Beilage vorbeigegangen ist. Süßkartoffelpommes sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Pommes. Die leichte Süße, zusammen mit der knusprigen Würze, macht diese Pommes zur idealen Beilage! Aber Achtung: Mehr Zeit einplanen: Sie werden nur knusprig, wenn sie genug Zeit zum wässern haben.

Zutaten

zwei große Süßkartoffeln
Speisestärke
zehn EL Olivenöl
Meersalz
Rosmarin
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in Pommes Streifen schneiden.

  2. Einen großen Behälter mit Wasser füllen, die Kartoffeln reingeben und am besten viereinhalb Stunden wässern.

  3. Danach die Süßkartoffeln abtropfen und abtupfen.

  4. Mit Speisestärke bepudern und gleichmäßig mit Olivenöl beträufeln.

  5. Diese nun mit ausreichend Abstand zueinander auf ein Backblech geben und würzen.

  6. Ggf. nochmal Olivenöl drüber geben und backen ODER in einer Fritteuse für ca. 12min. frittieren.

  7. Guten Appetit!

Kommentare


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.