Putensteaks mit Bacon, Gnocchi und Spinat-Gorgonzola-Sauce

von (Vorbereitung: 30 Minuten, Backzeit: 40 Minuten, Ergibt: 4 Portionen)

Ich muss ja gestehen, dass ich seit Kurzem ein Gorgonzola Fan bin. Hab ich sonst eher einen großen Bogen um diesen Käse gemacht, so probierte ich anfangs eine kleine Portion auf selbstgemachten Burgern und muss sagen, dass diese dadurch zu einem wahrhaften Traum werden! Durch seinen leicht würzigen aber auch total cremigen Geschmack, harmoniert er zu so vielen Gerichten. Geschmolzen in einer Sauce zu frischem Blattspinat, reißt er die Rolle des Hauptdarstellers schneller an sich als dem Putensteaks recht ist! Vor allem die recht schnelle Vorbereitung überzeugt mich immer wieder und wenn die Form erstmal im Ofen ist, steigt einem bei dem Duft, der sich in der Küche verteilt, gleich in die Nase!

Zutaten

600 g Putensteaks
500 g Blattspinat (frischer oder TK)
250 g Gorgonzola
zwölf Scheiben Bacon
200 g Schlagsahne
ein EL Speisestärke (zum Andicken)
drei Knoblauchzehen
eine Zwiebel
400 g Gnocchi (frisch oder Kühltheke)
ein EL Gemüsebrühe
ein bis zwei TL Salz
eine Prise Currypulver
¼ TL Paprikapulver, edelsüß
jeweils ½ TL Pfeffer, schwarz und weiß
½ TL Oregano
½ TL Muskatnuss
zwei Spritzer Zitronensaft
Parmesan zum Garnieren
glatte Petersilie zum Garnieren
wenig Salz und schwarzer Pfeffer zum Würzen

Zubereitung

  1. Zunächst das Putenfleisch in vier Steaks schneiden und abwaschen.

  2. Abtupfen und mit etwas Öl in einem Bräter scharf auf dem Herd anbraten.

  3. Die Steaks aus dem Bräter nehmen und beiseite legen.

  4. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein schneiden. Im Bräter anschwitzen.

  5. Den Spinat je nachdem ob er frisch ist oder nicht, gründlich abwaschen und nach und nach zu in den Bräter geben, bis er eingegangen ist.

  6. Immer wieder umrühren und das Wasser vom Spinat etwas verkochen lassen.

  7. Die Rinde vom Gorgonzola abschneiden und in den Bräter geben.

  8. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

  9. Sobald der Käse geschmolzen ist, von der Schlagsahne etwa 50ml abnehmen und in eine Tasse schütten. Den Rest der Sahne in den Bräter gebe und alles gut verrühren.

  10. Zu der Sahne in der Tasse die Speisestärke geben und gut rühren, sodass keine Klumpen entstehen.

  11. Zum Andicken der Gorgonzola-Sauce nun die Sahne mit der Speisestärke fix in die die Sauce rühren und alles aufkochen lassen.

  12. Mit den Gewürzen abschmecken. Es darf ruhig etwas würziger sein, da die Gnocchies noch viel Geschmack aufsaugen.

  13. Die Putensteaks nun mit je 3 Bacon-Scheiben umwickeln und mit jeweils 2 Zahnstochern fixieren.

  14. Die Gnocchies nun aus der Verpackung holen oder frisch zubereiten und in den Bräter zu der Sauce geben.

  15. Alles gut unterheben, aufkochen lassen und abschmecken!

  16. Die Putensteaks locker auf die Gnocchi-Sauce legen, damit der größte Teil des Bacons im Ofen knusprig werden kann.

  17. Nicht abdecken und für ca. 35 Min. in den Ofen geben, bis der Bacon knusprig und die Putensteaks gar sind.

  18. Die Steaks mit Parmesan bestreuen und mit Petersilie servieren.

  19. Guten Appetit!


Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.